Termine

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

Benutzeranmeldung





Ausrüstung
Löschguppenfahrzeug 8

 

Löschgruppenfahrzeug (kurz: LF) allgemein :

Löschgruppenfahrzeug ist die Bezeichnung für deutsche Feuerwehrfahrzeugen unterschiedlicher Größenordnung. Namensgebendes Merkmal dieser Fahrzeuge ist eine Besatzung von neun Personen (ein Gruppenführer, acht Mannschaftsmitglieder = Löschgruppe), womit diese Fahrzeuge auch zur Stütze jeglicher Einsatztätigkeit der Feuerwehr werden. Die Beladung dieser Löschfahrzeuge ist schwerpunktmäßig auf Brandbekämpfung und Technische Unfallhilfe einfachen Umfangs ausgelegt und umfasst unter anderem mindestens eine Feuerlöschkreiselpumpe, die vom Fahrzeugmotor angetrieben wird.

 

Löschgruppenfahrzeug 8 (kurz: LF8) :

Das LF 8 ist das kleinste jemals genormte Löschgruppenfahrzeug der deutschen Feuerwehren. Es wurde nach DIN 14530 Teil 7 genormt, welche 1991 außer Kraft trat. Seitdem ist das LF 8 kein genormtes Fahrzeug mehr, dennoch dürfen die alten LF 8 weiterhin genutzt werden.

Seine Beladung war in der Regel allein auf die Brandbekämpfung ausgerichtet und umfasste u.a. eine vierteilige Steckleiter.

 

In den letzten Jahren wurden umfangreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt. Im Fahrzeug wurden ein Stromerzeugeraggregat 5,5 kVA sowie ein Beleuchtungssatz im neuen Dachkasten fachmännisch eingebaut. Vier Schlauchtragekörbe und ein Heckblaulicht wurden auch verbaut. Hierbei waren vorallem LM Alois Gerstner, LM Manfrad Weihrether jun., LM Andreas Loy, OFm Thomas Weihrether und OFm Sebastian Seitz tätig.

 

Löschgruppenfahrzeug 8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daten:
Bezeichnung:
Funkrufname:
Fahrgestell:
Aufbau:
Baujahr:
PS / KW:
Zulässiges Gesamtgewicht:
Besonderheiten Fahrgestell:
Feuerwehrtechnische Beladung:


Löschgruppenfahrzeug 8 leicht
Florian Ramsberg 43/1
Mercedes Benz 409
Ziegler
1976
90 PS verbleit Benzin
5,2 t
Straßenantrieb
Standardbeladung für eine Gruppe

LF 8 + AL 12

 

quelle: de.wikipedia.org

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6